Wie kann ich mitmachen?

Damit wir gemeinsam über Plastik im Meer reden, lernen, Altes überdenken und handeln: *weniger ist meer* 

Heute ist es wichtiger denn je sich innovativ und praxisnah zu veranschaulichen wie kurz die Wege von unserem konsumierten Plastik zu Mikroplastik im Meer sind.
Unterstütze uns und trage zu mehr Wissen und Aufklärung bei. Wie?

  • Mach mit und werde ein "Manta-Mensch" :)
  • Teile unser Projekt, die Webseite und unsere instagram-Seite.
  • Wir wollen viel Öffentlichkeit erreichen, daher suchen wir Kontakte zu Journalisten und Redakteuren, die Interesse an dem Thema haben und über uns berichten wollen.
  • Vielleicht habt ihr Kontakt zu Orten, wo wir unsere Erkenntnisse ausstellen können? Dann schreibt uns!

Wir freuen uns über jegliche Unterstützung!

"Manta-Mensch"

Was wir wollen:

Einen Pool an Personen aufbauen, die unsere Methodik kennen und andere Menschen für die Thematik Plastik in unserer Umwelt sensibilisieren wollen.

Aufgaben:
Tagesfahrten mit Gruppen auf der Albin Köbis begleiten, gemeinsam mit dem Teilnehmern das Manta Trawl ausbringen, unsere Methodik vermitteln, die Probe auswerten und soweit Zeit und Gruppe es erlauben über das Thema Plastik und Mikroplastik sprechen.

Angedachtes Programm 27.04.2022:
An Bord der Albin Köbis - wenn möglich draußen auf der Förde oder im Hafen - das Handling des Trawls mit Interessierten durchgehen und ausprobieren, eine Probe auswerten und über Mikroplastik und Plastik sprechen.

Interesse?
Dann schreib uns eine Mail an wenigeristmeer@posteo.de mit dem Betreff "Manta-Mensch"


Werde aktiv!

Du bist gerne in der Natur unterwegs? 
Fällt dir auch immer wieder Müll am Strand auf? 
Dann pack's an! Mach ein Foto und lade es beim Baltic Explorer mit den Koordinaten hoch.

Und natürlich nimmst du den Müll bis zum nächsten Mülleimer mit, damit er nicht - wieder - in der Ostsee landet ;)