Die Trawl-Woche

29.05. - 05.06.2021


In dieser Woche sind wir gleichzeitig mit vielen Traditionssegelschiffen in Nord- und Ostsee unterwegs und werden die selbstgebauten Manta Trawls zum Einsatz bringen. 
Jeden Tag wird für 30 Minuten ein sogenannter "Hol" stattfinden. Dabei wird das Manta Trawl neben oder hinter dem Schiff hergezogen und dabei das Oberflächenwasser gefiltert. Danach geht's ans Eingemachte: Alles, was sich im Ende des Netzes gesammelt hat, wird sortiert und ausgewertet. Eigentlich hoffen wir ja auf leere Trawl-Netze, aber wir bleiben gespannt, was wirklich so zum Vorschein kommt!

Die teilnehmenden Traditionssegelschiffe

Elbewer Windsbraut im nordfriesischen Wattenmeer und in der Elbe

Gaffelketsch Albin Köbis in der Ostsee

See-Ewer Amazone in der Nord- und Ostsee, sowie Elbe

Toppsegelschoner Thor Heyerdahl in der Ostsee und auf weltweiter Fahrt

Gaffelketsch Lovis in der Nord- und Ostsee

Noch freie Plätze!
Kutterewer Providentia in der Ostsee

Noch freie Plätze!
Segellogger Ryvar in der Nord- und Ostsee

Besanewer Melpomene in der Nord- und Ostsee, sowie Elbe

Pfahlewer Ronja um Föhr und im nordfriesischen Wattenmeer 

Gaffelschoner Catherina in der Ostsee

Gaffelschoner Stortemelk in der Nord- und Ostsee, Mittelmeer und Karibik

Traditionelle Wanderkutter von event nature in der Schlei

Hygiene

Uns liegen die aktuell geltenden Hygienevorschriften und somit die Eindämmung der Pandemie am Herzen. 
Daher verfolgen alle teilnehmenden Schiffe ein Hygienekonzept.